Cleo Leuchtenberg

I love you heißt noch lange nicht ich liebe dich

Oetinger Verlag
ISBN 978-378 910 8525
336 Seiten
ab 14 Jahren

Lilly träumt von der großen, ewigen Liebe, so perfekt wie in einem Hollywood-Film. Als sie die weibliche Hauptrolle in einem Hollywood-Blockbuster synchronisieren darf, ist sie überglücklich. Wenn da bloß nicht ihr Synchronpartner Ben wäre! Denn für ihn ist das Ganze nur ein Job, und gegen romantische Liebe ist er allergisch. Zu dumm, dass er mit Lilly eine leidenschaftliche Liebesszene nach der anderen einsprechen muss. Es knallt und knistert gewaltig zwischen den beiden und am Ende sieht auch Lilly ein, dass das echte Leben viel mehr zu bieten hat als Hollywood.

 

Autor

Cleo Leuchtenberg

ist das Synonym zweier Autorinnen, die zum ersten Mal für Jugendliche schreiben. Cleo wohnt also gleichzeitig in Berlin und Frankfurt.

Termine

31.07.2019 - 01.01.1970

Sächsischer Bibliothekspreis 2019 - Ausschreibung

Bis zum 31.07.2019 können sich Öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken im Freistaat Sachsen um den Sächsischen Bibliothekspreis 2019 bewerben.
09.09.2019 - 01.01.1970

Fortbildungsseminar „Vom Erstleserbuch zum selbstgemachten Hörspiel“

In dem Fortbildungsseminar zeigt Ihnen der bekannte Kinderbuchautor Christian Seltmann, wie Sie mit einfachen Mitteln mit Ihren Grundschulkindern Hörspiele produzieren können. Sie erfahren, welche Geräusche Sie mit Ihrem Körper und einigen wenigen Instrumenten – ohne musikalische Vorkenntnisse – erstellen können, welche technischen Voraussetzungen für die Produktion eines Hörspiels notwendig sind und was Sie unbedingt einhalten, bzw. vermeiden sollten. Innerhalb des dreistündigen Seminars...