Sächsische Umweltakademie der URANIA e.V.

Verhexte Elemente

Innerhalb der Veranstaltung wird den Kindern ein Buch zum Thema Experimentieren vorgestellt. Die Veranstaltung "Verhexte Elemente" setzt sich aus verschiedenen einfachen Experimenten zusammen, welche sich eignen, den Phänomenen der Elemente auf die Spur zu kommen. Die Experimente erklären anschaulich grundlegende naturwissenschaftliche Zusammenhänge aus dem alltäglichen Umfeld der Kinder. Spielerisch lernen die Kinder dabei unter anderem die Eigenschaften der verschiedenen Elemente kennen, wobei von den Kindern bereits im Alltag erlangte Erfahrungen eine Rolle spielen. Am Ende der Veranstaltung werden geeignete Bücher zu den jeweiligen Themen vorgestellt und die Arbeit mit ihnen erklärt.

 

Auf folgende Kriterien wird bei der Auswahl der Experimente geachtet:

  • die Versuchsdurchführung ist völlig ungefährlich und sicher
  • die Materialien sind preiswert, leicht erhältlich beziehungsweise in jedem Haushalt vorhanden
  • das Experiment gelingt auf jeden Fall
  • einfach vermittelbare naturwissenschaftliche Deutung
  • das Experiment ist von den Kindern selbst durchführbar
  • es besteht ein Bezug zum Alltag der Kinder

 

Ziele der Experimentierveranstaltungen:

Die Kinder lernen die Möglichkeit des Experimentierens mit Hilfe geeigneter Literatur der Bibliothek kennen.

Die Kinder werden zum selbstständigen Experimentieren und Finden von Lösungsansätzen angeregt.

Die Gruppe/Klasse hat ein gemeinsames Erlebnis.

Die Kinder können Erlerntes in ihrem häuslichen Umfeld wiederholen und anwenden.

 

Für Kinder ab 6 Jahre

Dauer ca. 60 Minuten

Termine

31.07.2018 - 01.01.1970

Sächsischer Bibliothekspreis 2018 - Bewerbung

Bis zum 31.07.2018 können sich alle sächsischen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken um den Sächsischen Bibliothekspreis 2018 bewerben.