TheaterGeist: Das kleine Ich bin ich

TheaterGeist

Das kleine Ich bin ich

Nach dem gleichnamigen Buch von Mira Lobe

 

„"Wer bist´n Du?" quakt da plötzlich der Frosch.
Das ist die Frage, die das unbekümmerte kleine Etwas in die große Krise stürzt: Ihm fällt einfach keine Antwort ein. Drum zieht es los, sucht seine Artgenossen und trifft immer nur Tiere, die anders sind. Pferd, Kuh, Fisch, Vogel, Nilpferd - das kleine ICH ist das alles nicht. Erschöpft und ratlos fühlt es sich plötzlich als Gar-Nichts, bis ihm etwas Einzigartiges auffällt...
Eine schillernde Geschichte von Einem, der auszog, sich in Anderen zu suchen, sich aber letztlich in sich selbst findet. Eine phantastische Reise zu Identität und Orientierung, Toleranz und Bewusstsein. Erzählt und gesungen von einem seltsam großen bunten Wesen, einer musizierenden Kiste auf 4 langen dünnen Beinen und einem frechen karierten "Spielend" finden alle Drei zusammen eine Antwort....

Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer ca. 45 Minuten

 

Zeitraum des Gastspieles: 30.06.-01.07.2014

 

Termine

31.07.2018 - 01.01.1970

Sächsischer Bibliothekspreis 2018 - Bewerbung

Bis zum 31.07.2018 können sich alle sächsischen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken um den Sächsischen Bibliothekspreis 2018 bewerben.