Foto Die kleine Hexe Toscanella

Theatermanufaktur

Die kleine Hexe Toscanella

In einer Vollmondnacht begegnen sich auf ihren Besen der feine Hexerich Ernest und die freche Hexe Toscanella. Sofort schlagen ihre Herzen zick-zack, ihre Köpfe werden rot und das Schmatzen ihrer Küsse ist im ganzen Hexenwald zu hören. Verliebt verlässt Toscanella mit ihrem fetten Schwein ihr klappriges Hexenhäuschen und zieht zu Ernest auf Schloss Edelstein. Doch bald langweilt sich die kleine Hexe furchtbar und keiner außer ihrem Schwein kann sie verstehen. Dann kommt auch noch die Prinzessin Graziella Eleganzia angeflogen und macht ihrem Hexerich schöne Augen. Jetzt reicht's! Toscanella flippt aus und ganz Edelstein steht Kopf ...

Nach dem Kinderbuch von Gunter Preuß.

 

Für Kinder ab 4 Jahren.

Dauer ca. 40 Minuten

Termine

15.11.2018 - 01.01.1970

Fachforum "Öffentliche Bibliotheken: Leseförderung oder Digitalisierung?"

"Quo vaditis, bibliothecae?" - Die zukünftige Rolle und Ausgestalltung der Öffentlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen sind die Themen der Diskussionsrunde, die vom Bibliotheksverband Sachsen initiiert wird.