Der goldene Taler

Theatermanufaktur

Der goldene Taler

Die Suche nach dem Glück führt durch Leid und Mühe – diese alte Erfahrung soll auch die kleine Anna Barbara machen, als sie den goldenen Taler finden will. Dabei wird sie von bizarren Figuren begleitet: dem dürren Hans Geiz, seinem treuen Schimmel Unverzagt und einem höchst agilen Putzwassermännlein.


Das Phantastische und Kuriose ihrer Figuren spiegelt sich in den alten Themen von Sehnsucht und Liebe, verspricht spannendes Theater mit vielen Geheimnissen und Abenteuern.

Die Geschichte vom Goldenen Taler ist die wohl bekannteste von Falladas Geschichten aus der Murkelei und sie ist ein richtiges spannendes Märchen für Groß und Klein.


Für Kinder ab 4 Jahre
Dauer ca. 45 Minuten

Termine

31.07.2018 - 01.01.1970

Sächsischer Bibliothekspreis 2018 - Bewerbung

Bis zum 31.07.2018 können sich alle sächsischen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken um den Sächsischen Bibliothekspreis 2018 bewerben.