Teilnehmen

„Informieren, motivieren, honorieren“ ist das Motto des Fortbildungsprogramms des Projekts Lesestarkes Sachsen.

Jährlich finden mindestens sechs Veranstaltungen statt, die sich an den Bedürfnissen der ehrenamtlichen Lesepatinnen und -paten orientieren. Angeboten werden u.a. Kurse zur Stimmbildung, die Vorstellungen von Neuerscheinungen auf dem Bilder- und Kinderbuchmarkt oder Praxishilfen zur literaturpädagogischen Arbeit. Die Möglichkeit zur Erweiterung des eigenen Wissenshorizonts  und das Zusammentreffen mit Multiplikatoren der literarischen Bildung soll unterstützt werden.

Sie haben Lust auf mehr? Dann werfen Sie auch einen Blick auf die aktuellen Angebote aus ganz Sachsen

Ich möchte mich anmelden

Termine

15.11.2018 - 01.01.1970

Fachforum "Öffentliche Bibliotheken: Leseförderung oder Digitalisierung?"

"Quo vaditis, bibliothecae?" - Die zukünftige Rolle und Ausgestalltung der Öffentlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen sind die Themen der Diskussionsrunde, die vom Bibliotheksverband Sachsen initiiert wird.