© Clementine Günzel

Kati Naumann

Niemals den roten Knopf drücken, oder die Rakete düst los!

Wie kann man sich am besten auf einen Vulkanausbruch vorbereiten? Genau, man simuliert ein möglichst katastrophales Szenario und testet potenzielle Gegenmaßnahmen. Sollte man jedoch eher vorsichtig als experimentierfreudig sein, gilt: Niemals den roten Knopf drücken. Aber was kann mit einer großen Portion Enthusiasmus schon schiefgehen? Die Welt ist voller Sensationen, findet Egon, deshalb führt er ständig alle möglichen und unmöglichen Experimente durch. Hier schreibt er sein Forscher-Tagebuch. Hier darf nur reingucken, wer Forscher ist. Oder wer einer werden will. Aber sonst keiner …

Kati Naumann wünschte sich als Kind, dass sie später einmal viele Kinder und keinen Mann hat und Schriftstellerin ist. Einen Mann hat sie mittlerweile trotzdem, außerdem zwei Töchter und drei Enkel und sie darf sich jeden Tag neue Geschichten ausdenken. Sie ist die Erfinderin der Hörspielreihe „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ und der Kinderbuchreihe „Schulcafé Pustekuchen“. Sie schreibt außerdem Songtexte, Drehbücher und Romane. Vielbeachtet wurde auch ihr Musical „Elixier“.

Illustratorin Josephine Schwan-Jones wurde 1990 in Nürnberg geboren. Nach der High School in South Carolina absolvierte sie eine Ausbildung zur Grafikdesignerin an der Carl-Hofer-Schule in Karlsruhe. Anfang 2015 machte sie sich als Grafikerin und Illustratorin selbständig. In ihrem Büro in Wörth am Rhein gestaltet sie Bücher und ZeitschriTen für Kinder und Jugendliche.

Keine Artikel in dieser Ansicht.