Der Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. vertritt die Interessen aller öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken in Sachsen.

13. Buchsommers Sachsen ist gestartet

Von Links nach Rechts: Ralf Berger (Präsident LaSuB), Aline Fiedler (Vorsitzende Bibliotheksverband Sachsen), Anja Habelt (Leiterin Stadtbibliothek Pirna), Christian Schmidt-Doll (GF Kultur- und Tourismusgellschaft Pirna), Markus Dreßler (Bürgermeister Pirna), Markus Franke (Abteilungsleiter Kunst SMWK)
© Anja Schneider

Mit einer feierlichen Eröffnung in der Stadtbibliothek Pirna wurde am 14. Juni 2024 der 13. Buchsommer Sachsen offiziell gestartet. Bis zum Ende der Sommerferien am 2. August 2024 stehen Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren in 116 öffentlichen sächsischen Bibliotheken speziell für dieses Projekt angeschaffte Bücher zur Verfügung.

Sächsischer Bibliothekspreis 2023

Der Sächsische Bibliothekspreis 2023 geht an die Stadtbibliothek G. E. Lessing in Kamenz. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde am 1. November 2023 in der Stadtbibliothek der Lessingstadt Kamenz kurz nach dem „Tag der Bibliotheken“ am 24. Oktober verliehen.

Kampagne WEITER WISSEN

Wir unterstützen die Aktion „WEITER WISSEN. Mit uns“, eine gemeinsame landesweite Kampagne der Wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland und dem Deutschen Bibliotheksverband. Jede Bibliothek kann digital- und Printvorlagen für ihre eigenen Öffentlichkeitsarbeit nutzen und von der Webseite downloaden!