Buchcover der Comic-Adaption des Kinderbuches Der Bärbeiss

„Bärbeiss“. So steht es seit Kurzem in krakeligen Lettern am Türschild des alten Waschbärenhauses. Bis jetzt hat allerdings noch niemand den neuen Nachbarn zu Gesicht bekommen. Angeführt vom leutseligen Tingeli stattet die Dorfgemeinschaft dem Bärbeiss deshalb einen Besuch ab. Doch der schlägt er dem Begrüßungskommitee die Tür vor den Nasen zu. Doch so schnell lässt sich das Tingeli nicht verschrecken. Basierend auf den Bärbeiss-Geschichten von Annette Pehnt und Jutta Bauer schafft Josephine Mark ein Comicvergnügen voll treffsicherem wie tiefgründigem Humor und viel Sympathie für streitlustige Außenseiter.

Josephine Mark, 1981 in Naumburg/Saale geb., studierte Kultur- und Medienpädagogin, arbeitet als Illustratorin, Comiczeichnerin und Grafikdesignerin. Seit 2004 veröffentlicht sie unter dem Label puvo productions Comics und Cartoons, darunter . Eine erste Sammlung ihrer Cartoons erschien unter dem Titel Tiere sind auch nur Menschen. Ihr Debütcomic Murr wurde 2021 veröffentlicht und ihr Comic-Roadmovie Trip mit Tropf ist preisgekrönt. Zudem hat sie zahlreiche Kinderbücher illustriert. Josephine Mark lebt und arbeitet in Leipzig.

Genre:

Comic

Thema:

Comicadaption der beliebten Bärbeiß-Kinderbücher

ISBN:

978-3-948690-27-4

Verlag:

Kibitz


Informationen für Literaturforum

Geeignet für:

Kinder

Terminliche Verfügbarkeit des Autoren:

21.-24.10. & 11.-15.11.2024 (ÖPNV-Anreise)

Hinweise:

benötigte Technik: Beamer, Leinwand, Tisch, Stuhl; Mikrofon (kein Headset!) & Lautsprecher (Mikrofon und Lautsprecher kann Autorin mitbringen, falls nicht vorhanden, wenn eine Dokumentenkamera vorhanden ist, wäre auch Livezeichnen nach der Lesung möglich, keine Beschränkungen hinsichtlich der Zahl der Teilnehmenden